Vergesst mir die Seele nicht ...
Vergesst mir die Seele nicht ...

Psychologische Homöopathie

 

"Wähle, um sanft, schnell, gewiß und dauerhaft zu heilen, in jedem Kranheitsfalle eine Arznei, welche ein ähnliches Leiden für sich erregen kann, als sie heilen soll!"

                                                                                                             Samuel Hahnemann

 

„Wähle, um sanft, schnell, gewiß und dauerhaft zu heilen, in jedem Krankheitsfalle eine Arznei, welche ein ähnliches Leiden (ὅμοιον πάϑος) für sich erregen kann, als sie heilen soll! Diesen homöopathischen Heilweg lehrte bisher niemand, niemand führte ihn aus.“ — Samuel Hahnemann

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/autoren/samuel-hahnemann/

„Wähle, um sanft, schnell, gewiß und dauerhaft zu heilen, in jedem Krankheitsfalle eine Arznei, welche ein ähnliches Leiden (ὅμοιον πάϑος) für sich erregen kann, als sie heilen soll! Diesen homöopathischen Heilweg lehrte bisher niemand, niemand führte ihn aus.“ — Samuel Hahnemann

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/autoren/samuel-hahnemann/
„Wähle, um sanft, schnell, gewiß und dauerhaft zu heilen, in jedem Krankheitsfalle eine Arznei, welche ein ähnliches Leiden (ὅμοιον πάϑος) für sich erregen kann, als sie heilen soll! Diesen homöopathischen Heilweg lehrte bisher niemand, niemand führte ihn aus.“ — Samuel Hahnemann

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/autoren/samuel-hahnemann/
„Wähle, um sanft, schnell, gewiß und dauerhaft zu heilen, in jedem Krankheitsfalle eine Arznei, welche ein ähnliches Leiden (ὅμοιον πάϑος) für sich erregen kann, als sie heilen soll! Diesen homöopathischen Heilweg lehrte bisher niemand, niemand führte ihn aus.“ — Samuel Hahnemann

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/autoren/samuel-hahnemann/
„Wähle, um sanft, schnell, gewiß und dauerhaft zu heilen, in jedem Krankheitsfalle eine Arznei, welche ein ähnliches Leiden (ὅμοιον πάϑος) für sich erregen kann, als sie heilen soll! Diesen homöopathischen Heilweg lehrte bisher niemand, niemand führte ihn aus.“ — Samuel Hahnemann

Referenz: https://beruhmte-zitate.de/autoren/samuel-hahnemann/

 

Dieser Leitsatz führte Samuel Hahnemann durch sein ganzes Wirken. Und seine Erfolge geben ihm Recht.

 

Überzeugt von seiner Arbeit gründete Samuel Hahnemann seiner Zeit eine "Genesungs-Anstalt" für psychisch Kranke, in der er die Patienten human und mit Hilfe der Homöopathie behandelte. Hier zeigten sich noch nie dagewesene Erfolge während seiner Behandlung von "Geistes- und Gemütskrankheiten", bis hin zur Heilung.

 

Wir können heute aus einem wahren Schatz homöopathischer Mittel schöpfen. Mit den gemeinsam erarbeiteten Symptomen entnehmen wir daraus das passende Mittel für Sie. Meine Verordnung ist mild, sodass jederzeit eine Anpassung an Ihre Befindlichkeiten möglich ist.

 

Die psychologische Homöopathie ist für Kinder und Erwachsene eine safte und individuelle Methode bei der Behandlung von seelischen und geistigen Problemen. Sie unterstützt auch werdende Müller während der Schwangerschaft bei mentalen Symptomen.

 

Nach Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Psychiater kann eine homöopatische Behandlung auch begleitend zur allopathischen Behandlung durchgeführt werden. Niemals sollten Sie jedoch eigenständig die Ihnen verordneten Medikamente absetzen.

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie mich

Karin Rauch

Praxis für Psychotherapie

nach dem Heilpraktikergesetz

Auenstr. 5

86825 Bad Wörishofen



Sprechzeiten

Nach Vereinbarung

Telefon: 08247 204748

Mobil:    0170 9478366

E-Mail:
info@psychotherapie-rauch.de 



Klienteninformation

Damit Ihr Besuch in meiner Praxis für Sie so angenehm wie möglich verläuft, habe ich einige Hinweise für Sie in der Klienteninformation zusammengestellt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz