Klienteninformation

Um einige Ihrer Fragen bereits im Voraus beantworten zu können, habe ich für Sie nachfolgend ein paar Punkte zusammengestellt.

 

Termine

Damit ich Ihnen genügend Zeit widmen kann, bitte ich Sie mit mir telefonisch unter der Nummer 08247 204748 oder per E-Mail info@psychotherapie-rauch.de einen Termin zu vereinbaren. Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, benachrichtigen Sie mich bitte mindestens einen Tag vorher.

 

Honorar

Die Bezahlung meines Honorars erfolgt auf privater Basis, da derzeit die gesetzlichen Krankenkassen die Leistungen  durch Heilpraktiker für Psychotherapie nicht übernehmen. Eine mögliche Kostenübernahmen besteht bei privaten Krankenversicherungen oder Zusatzversicherungen. Zur endgültigen Klärung setzen Sie sich bitte mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung.

Das Honorar für eine Therapiestunde von 60 Minuten beträgt € 60,00. Sollte aus gegebenem Anlass eine Verlängerung der Therapiestunde nötig sein, wird die benötigte Zeit anteilig berechnet.

 

Wünschen Sie eine homöopathische Behandlung beträgt mein Honorar für das Erstanamnese-Gespräch einschließlich der Ausarbeitung des homöopathischen Mittels € 165,00. Für die Folgeanamnesen gilt der Satz für eine Therapiestunde, unter Berücksichtigung der in Anspruch genommenen Zeit, mindestens jedoch € 30,00.
 

Das Honorar ist nach jeder Sitzung in bar oder mit Karte zu begleichen.

Die Wahl für eine private Therapie hat auch Vorteile. Sie entscheiden, wem Sie Auskunft über Ihre vertrauliche private Situation geben wollen, da eine Diagnoseübermittlung an die Krankenkasse entfällt. Ebenso entfallen die Wartezeiten bis zum Therapiebeginn.  Bei der Terminvergabe für Ihre Therapie werden persönliche Wünsche soweit möglich berücksichtig.

​​

Schweigepflicht

Selbstverständlich unterliegen alle Gespräche zwischen meinen Klientinnen bzw. Klienten und mir der Schweigepflicht.

 

Sonstiges

Liegen Ihren Beschwerden keine organischen Erkrankungen zugrunde finden Sie in meinen Therapien sehr gute Wege die Ursachen Ihrer Symptome zu erkennen und zu bearbeiten. Meine Therapien ersetzen allerdings nicht die Behandlung und die Diagnose eines Arztes oder Psychiaters.

 

Bei weiteren Fragen, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.