Stress- und Erschöpfungs-Symptome

Stress und Erschöpfung begleitet in der heutigen Zeit fast jeden von uns. Die Anforderungen und Aufgaben im Beruf, Familie und auch im Alltag werden immer mehr und wir bemühen uns allem und jedem gerecht zu werden. Wir wollen es uns Beweißen, dass wir den Ansprüchen gewachsen sind und versuchen mit verstärkter Aktivität den Erwartungen an uns selbst gerecht zu werden.  Die Belastungsgrenze wird ignoriert und überschritten und die eigenen Bedürfnisse vernachlässigt. Der Kontakt zur eigenen Körper-Geist-Seele-Ebene ist nur noch als vages Gefühl vorhanden.

Oft bemerken wir es gar nicht, wie wir immer weiter in diesen Sog hineinkommen. Wir verleugnen unsere Probleme, die sich auf der körperlichen Ebene mit Erschöpfungserscheinungen, Schlafstörungen, Muskelverspannungen und -krämfe, Rückenschmerzen und vieles mehr zeigen. Der gesamte Organismus verliert immer mehr an Vitalenergie. Die Anspannungen werden immer größer und wir begeben uns in einen "inneren Rückzug". Das Leben hat erheblich am Qualität verloren, wir sind fernab von jeder Lebensfreude. Hoffnungslosigkeit und Ohnmacht schiebt sich wie eine Nebelwand vor die eigene Wahrnehmung. Alles ist zu viel - nichts geht mehr!

Lassen Sie es nicht so weit kommen. Finden Sie durch meine Psychotherapie und Homöopathie wieder zu Ihrem "ich" und der Fähigkeit die eigene Belastbarkeit bewusst zu erkennen. Ein Leben im Gleichgewicht zwischen Tun und Lassen ist die hohe Kunst des Selbst-Managements.